Wiesel

Die Wiesel war mein zweites Schiff, ich hatte es gebraucht gekauft. Nach dem ich das Schiff zu Hause hatte und ich es mir genauer angesehen hatte verwandelte sich das Schiff innerhalb von 1 Stunde wieder zu einem Bausatz. Nach dem Neubau des Schiffes und ausrüstung mit einer angemessenen Motorisierung ( 3 Mabuchi 545S und Akku 12 Volt 6,5 Amperestunden aufgeteilt in 4 Akkus 6 Volt 3,5 Amperestunden. Ging es zu Wasser und das Schiff ging ab wie eine Katze mit brennendem Schwanz. Die Stromaufname bei Vollgas betrug im Anfahren immerhin 30 Ampere was zu einer Fahrzeit von ca. 20 Minuten führte.

         

Feedback Kontakt

[Schiffmodell] [S100] [Wiesel] [Wiesel] [Korvette] [Feuerwehr] [Links] [Zeitschriften]